csm_feelbettermedia_-_DRK_Senioren_Hattenhofen-_4193_94fd99aabf.jpg
Besucherinfo Corona-VirusBesucherinfo Corona-Virus

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Anreise
  3. Besucherinfo Corona-Virus

Besucherinformation

Ansprechpartnerin

Kati Schultheiss
Pflegedienstleiterin

Tel.: (0 71 64) 1 49 87-0
E-Mail: kati.schultheiss(at)seniorenzentrum-hattenhofen.de

Aufgrund der CoronaVO der Landesregierung Baden-Württemberg i.d.F. vom 11.01.2021 gelten für den Zutritt in Pflegeeinrichtungen ab sofort leider zusätzliche Einschränkungen.

Dies bedeutet u. a., dass ab sofort Besuche nur mit einem vorherigen negativem PoC-Antigen-Test oder negativem PCR-Test möglich sind. Der PoC-Antigen-Test darf höchstens 48 Stunden und der PCR-Test höchstens drei Tage alt sein.

Im DRK-Seniorenzentrum bieten wir Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit der Durchführung eines PoC-Antigen-Tests an. Die aktuellen Testzeiten erfahren sie gerne telefonisch im DRK-Seniorenzentrum.

Übersicht der aktuellen Besuchsregelungen: (bei Nichtbeachtung kann ein befristetes Besuchsverbot ausgesprochen werden):

  • Besuche sind nur mit einem vorherigen negativen PoC-Antigen-Test oder einem negativem PCR-Test möglich.
  • maximal zwei Personen aus einem Haushalt je Bewohner
  • FFP-2-Maske in der gesamten Einrichtung
  • Ausfüllen der Besucherkarte
  • Besuche finden nicht in den Besuchsbereichen, sondern nur in den Bewohnerzimmern oder im Außenbereich statt. Ein Aufenthalt in den Gemeinschaftsbereichen ist nicht gestattet.
  • Hände desinfizieren beim Betreten der Einrichtung
  • Mindestabstand von 1,5 m (gilt im Bewohnerzimmer nicht für nahe Angehörige)
  • Kein Besuch durch Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt mit einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatte oder selbst typische Symptome aufweist (Geruchs- oder Geschmacksstörung, Fieber, Husten, Halsschmerzen)

Wir bedanken uns bei Ihnen schon vorab für Ihr Verständnis und die verbindliche Einhaltung der Regeln. Gleichzeitig weisen wir daraufhin, dass es zu weiteren Einschränkungen der Besuchsregeln kommen kann, wenn Infektionen im Haus auftreten.